Gernot Zimmermann ist einer der profiliertesten Journalisten in Österreich, der sich von Anfang an mit den Menschenrechtsverletzungen gegen Kinder und Jugendliche in Tiroler Erziehungsheimen der jüngeren Vergangenheit auseinandergesetzt und viele Geschädigte unterstützt hat.

Nun sind seine Artikel im ECHO seit 2014 gesammelt online.

 Terroristische Gewalt, 1/2014

 Jetzt reichte, 12/2013

 Die Klagewelle rollt, 11/2013

 Die Entehrten, 9/2013

 Wir klagen an, 10/2012

 Dimensionen nicht begriffen, 9/2012

 Nehmen ist seliger denn geben, 9/2012

 Einzelfälle, 8/2012

 Nichts als Angst, 5/2012

 Am Tatort, 5/2012

Darfs ein bisserl weniger sein, 11/2011

Aus für Pflegenest, 9/2011

Reine Glückssache, 6/2011

Tatort Pflegenest, 5/2011

Nicht verantwortlich, 4/2011

Lächerliche Summe, 3/2011

Opfer minus Schutz, 2/2011

Systematisch gebrochen, 12/2010

Watschengasse reloaded, 11/2010

Rund um die Uhr, 10/2010

Für jeden Schlag dankbar, 9/2010

Die Wahrheit ist die Wahrheit, 7/2010

Die Verwahrung der Verwahrlosten, 6/2010

Wer nicht pariert, wird korrigiert (Hermann Pepeunig), 5/2010

Missbrauch in der katholischen Kirche, 4/2010

http://www.heimerziehung.at//bibliothek/echoartikel-gernot-zimmermann
Abgerufen am: 17-10-2017